Übergroße BHs sollten nicht fliegen können | Doppel D Berlin

Kürzlich wurde ein überdimensionaler BH über dem Berliner Alexanderplatz gesichtet. Dieses merkwürdige Flugobjekt wurde sogleich von einem Fernsehsender im Rahmen einer Marketing-Aktion eingefangen. Auch die einschlägige Tagespresse war nicht weniger daran interessiert. Nach vielen empörten Anrufen bei Doppel D möchten wir uns hiermit öffentlich von dieser Marketingaktion distanzieren. Der fliegende BH entstammt nicht unserer kreativen Ader.

Doppel D hat es sich vielmehr zum Ziel gemacht, mit seinen Auftritten in der Öffentlichkeit zum Thema Passform bei großer Oberweite aufzuklären. Wir danken in diesem Zusammenhang den vielen Fernsehsendern, Magazinen und Zeitschriften bei denen wir mit diesem ernsten Thema in lockerer Weise auftreten oder erscheinen dürfen.

Letzte Beiträge

Gib hier deinen Text ein und drücke die Taste Enter zum Suchen

Twitter Facebook