• …und das nicht ohne Grund!

    Hinter LYCRA® verbirgt sich eine extrem elastische Faser. Diese wird anderen Stoffen nur gering beigemischt. Der daraus entstehende Effekt ist dafür umso größer!
    Tolle Passform, durch die hohe Elastizität- die Kleidung schmiegt sich perfekt an den Körper. Darum schätzen wir die Verarbeitung von LYCRA® in unseren BHs so sehr. Sie bietet Halt, ohne einzuengen. So können wir uns in unserem BH sicher und dennoch nicht eingesperrt fühlen.
    Aus LYCRA® hergestellte Kleidung verfilzt nicht und zeigt sich sehr pflegeleicht, das erleichtert uns die Erhaltung unserer kostbaren Unterwäsche.
    Sie ist durch LYCRA® knitterfrei und trocknet schneller, das spart Zeit und Aufwand, nachdem wir unsere BHs per Handwäsche wieder frisch gemacht haben.
    Kaum vorstellbar, dass die Wunderfaser bis zu 700% dehnbar ist und dennoch nicht ausleiert! Dadurch ermöglicht sie uns häufiges Tragen unseres Lieblingsstückes, ohne Angst vor zu schneller Abnutzung haben zu müssen.
    LYCRA® findet sich häufig in den BHs und Slips, die wir Euch anbieten.
    Zum Beispiel im Attrape Coeur oder Theodora BHs von Maison Lajaby, sowie in den Rebecca-Slips von Fantasie.
    Wir freuen uns darauf, das einzigartige LYCRA® -Gefühl bei Eurem nächsten Besuch mit Euch anzuprobieren.

  • Der bügellose BH - gibts auch in schön!
    Viele Frauen kennen die quälenden Probleme mit dem BH-Bügel: sie stören, drücken, zwicken, scheuern oder verursachen bleibende Druckstellen.
    Doch es gibt eine Lösung und die ist nicht zwingend „BH ade!“.

    Wir erklären, was BHs ohne Bügel unserem Körper Gutes tun können, wenn wir sie lassen.

    Täglich machen unsere Kundinnen großen Augen, wenn wir sagen „Ich bringe Ihnen mal ein bügelloses Modell“. Denn der bügellose BH hat einen schlechten Ruf. Hält nicht, stützt nicht, wird nur von alten Damen getragen. Das können wir nur vehement verneinen.
    Ein BH ohne Bügel mit der richtigen Passform kann super sitzen und uns ein tolles, sicheres Gefühl geben – auch bei einer großen Oberweite.
    Festen Halt gibt er uns durch seine Schnittform, ein gut sitzendes Unterbrustband und gegebenenfalls eingenähte Blenden, die zusätzlich stützen.
    Gerade für Frauen, die sich mit Hautreizungen und Rippenproblemen durch Bügel plagen, kann die bügellose Variante eine perfekte Lösung sein, da nichts mehr zwicken kann. Weder unter den Achseln, noch am oberen Bauch beim Sitzen oder zwischen den Brüsten, wo der Steg ab und an mal piekt.
    Gerade in der kalten Jahreszeit mögen wir es kuschelig und bequem.

    Auch in der Schwangerschaft, wenn es noch zu früh für einen Still-BH ist, aber Bügel-BHs bereits beginnen zu drücken oder zu klein werden, empfehlen wir Euch gern eines unserer bügellosen Wunder. Denn sie geben Euch in dieser Übergangszeit ein wohliges Gefühl, drücken nicht auf den Babybauch und unterstützen Euch gleichzeitig.
    Ein netter Nebeneffekt: da bei einem bügellosen BH nichts verbogen werden kann, könnt Ihr ihn anziehen wie Ihr wollt und müsst dabei keine Angst haben etwas kaputt zu machen.

    Worauf auch bei solchen Modellen zu achten ist:
    Das Unterbrustband sollte direkt unter dem Brustansatz entlang gehen, wie ein Bügel. So kann sicherer Halt gewährleistet werden.
    Häufig bemerken wir beim Anprobieren mit Kundinnen, dass keiner der Bügel- BHs bis hinter den Brustansatz reicht und somit in das Brustgewebe drückt. Das ist nicht nur schmerzhaft, sondern kann auch gefährlich werden. Der BH ohne Bügel ist auch hierfür die perfekte Alternative.
    Dazu ist er auch noch pflegeleicht. Der bügellose BH besteht nicht auf Handwäsche und darf in die Waschmaschine, aber Weichspüler mag er trotzdem nicht.
    Natürlich sind wir auch um moderne Schnitte, Muster und Farben bemüht. Bequem heißt nicht langweilig. Deshalb sind wir immer auf der Suche nach einem vielfältigen Angebot für Euch.

    Vielleicht habt Ihr ja Lust bei Eurem nächsten Besuch mal in eines der bügellosen Modelle zu schlüpfen und Euch überraschen zu lassen.
    Wir freuen uns auf Euch!

  • Discovering Hands
    Letzten Samstag haben wir anlässlich des „Breast Cancer Awareness Month“ Oktober eine Spendenaktion in unseren beiden Dessous-Shops veranstaltet.

    Doch warum haben wir discovering hands® als Spendenempfänger gewählt?

    Discovering hands® erfreuen sich noch zu wenig Bekanntheit – dabei lohnt es sich sehr, von deren Arbeit zu wissen!
    „Das Projekt bildet Frauen mit Sehbehinderungen in der Brustfrüherkennung aus und schafft damit nicht nur Arbeitsplätze, sondern schließt so auch eine Lücke zwischen den angebotenen Vorsorgeuntersuchungen der Krankenkassen.“, wie uns Frau Renz von der BKK·VBU erklärt.
    Der sehr viel stärker ausgeprägte Tastsinn der Frauen mit Sehbehinderungen lässt sich ideal für Untersuchungen in der Brustkrebsfrüherkennung einsetzen.

    Unser Kooperationspartner, die BKK·VBU, hat discovering hands® in ihr Präventionsangebot aufgenommen und übernimmt die Kosten für ihre Kunden komplett. Neben der BKK·VBU sind es elf weitere Krankenkassen, die diese innovative Methode anbieten. Kundinnen aus der Region Berlin und Brandenburg profitieren von der exklusiven Vereinbarung der BKK·VBU mit dem discovering hands®-Zentrum in Berlin-Mitte.

    Discovering hands® ergänzt nicht nur den Routinetermin beim Gynäkologen, sondern übernimmt auch gesellschaftliche Verantwortung, weil der vermeintliche Nachteil der Frauen mit Sehbehinderungen in einen einzigartigen Vorteil verwandelt wird.


    Wir freuen uns sehr, diese fantastische Organisation mit den 260€, die am letzten Samstag zusammengekommen sind, unterstützen zu können – vielen Dank für die inspirierende Arbeit!

  • Doppel D BH-Beratung
    Ist es nicht verlockend? Kaum eine Werbepause vergeht, ohne dass uns gezeigt wird, in welcher Vielfalt man BHs in absolut jeder Größe und allen Farben ganz einfach im Internet bestellen kann. Wir müssen nicht nach draußen, zwei Klicks reichen und schon wird uns der perfekte BH zugeschickt.

    Kommen wir nun zur Realität. Denn tatsächlich ist es nicht ausreichend, einem BH mehr Stoff zur Verfügung zu stellen, um die größeren Oberweiten zu verpacken.

    Es braucht Fachwissen, ein geschultes Auge und nicht zuletzt das nötige Quäntchen Einfühlungsvermögen für jede Kundin, um den perfekten BH zu finden.

    Nach einigen Recherchen im großen Netz der Online BH-Welt, wird schnell klar:

    Hier wird geschummelt. Jedes BH-Model bekommt ein traumhaft schönes Dekolleté getrickst, obwohl es die falsche Größe und Passform trägt. Photoshop macht’s möglich.

    Dazu noch ein Video und ein paar Bildchen, die uns erklären wie man denn nun eigentlich seine tatsächliche Körbchengröße berechnen kann. Ein paar wichtig klingende Fachbegriffe dazu – fertig. Doch was steckt wirklich hinter dem mittlerweile so viel gebrauchten Wort „Passform“?

    Zum einen ist es einfach nicht genug, den Unterbrustumfang und Brustumfang auszumessen. Das mag in den Größenrechnern der Online-Plattformen zwar eine Größe ergeben, allerdings kaum die richtige. Denn Brustformen sind nahezu so unterschiedlich wie Fingerabdrücke. Mit ihnen ist individuell umzugehen. Man kann eine Brust nicht in irgendeine BH-Form zwingen. Das rächt sich nämlich, unter anderem durch Rücken- und Nackenschmerzen. In einer fachgerechten BH-Beratung wird auf die individuelle Form der Kundin eingegangen und herausgefunden welches BH-Modell für sie die perfekte Passform bietet.

    Es wird auf den Sitz der Träger, die richtige Unterbrustweite, die Bügelform und den Mittelsteg geachtet. All diese Punkte können nur bei einer persönlichen Beratung von einer geschulten BH-Beraterin wirklich gewissenhaft abgehakt werden.

    Wie genau die einzelnen Zonen zu verpacken sind, weiß ein Laie natürlich nicht und greift dadurch leicht zum falschen BH. Diesen Kreislauf aus Unzufriedenheit, ständiger Suche und körperlichen Beschwerden möchten wir mit Ihnen durch unser Angebot der persönlichen BH-Passformberatung in unseren Dessous-Shops durchbrechen!

    Doppel D bietet Fachwissen, das wir mit Ihnen teilen möchten und dazu eine familiäre Atmosphäre, die es Ihnen erlaubt sich voll und ganz auf die Beratung einzulassen.

  • Letztes Wochenende hatten wir die große Ehre, zu viert zum Hersteller Anita nach Kufstein in Österreich zu reisen.

    Natürlich haben wir nicht nur die atemberaubende Aussicht und die Annehmlichkeiten des wunderbaren Hotels genossen – uns wurde auch und vor allem Einblick in die Abläufe und Prozesse der Betriebe in Kufstein und Brannenburg gewährt. Wir wissen jetzt also ganz genau, welche Schritte die BHs von Anita durchlaufen müssen, ehe sie ordentlich und sicher verpackt in unseren Dessous-Shops in Berlin ankommen. Vor allem die Moulding-Abteilung, in der zum Beispiel die Cups des nahtlosen Anita Clara geformt werden, hat es uns angetan.

    Neben interessanten Gesprächen mit neuen Bekanntschaften und den vielen Eindrücken hatten wir zudem die Möglichkeit, in einer Diskussionsrunde Anmerkungen und Wünsche zu äußern.

    Ob und inwiefern diese realisiert werden können ist natürlich noch nicht absehbar – wir sind Anita dennoch sehr dankbar für das offene Ohr und die Kritikfähigkeit.

     

     

  • Salestaffelung
    Der Herbst kommt – und bringt den Sale mit!

    Wir haben das perfekte Rezept gegen Herbst-Blues:
    Ab dem 01.10.2016 ist Sale in unseren Geschäften in Berlin Mitte und Charlottenburg!
    Die farbenfrohen Sommer-Modelle müssen den tollen Farbtönen und der Eleganz des Herbstes weichen – und Du profitierst davon!

    Komm also schnell vorbei, denn: Was weg ist, ist weg und je eher Du kommst, desto mehr sparst Du!

  • Das Dirndl darf nur zum Oktoberfest ausgeführt werden?
    Und ach ja, was zieht man denn am Besten drunter?

    Bei Doppel D könnt Ihr gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen:
    Kommt an einem Samstag im September im Dirndl zur BH-Beratung und wir schenken Euch 10 % auf Euren Einkauf!

    Natürlich werdet Ihr von uns ebenfalls zünftig im Dirndl begrüßt – wie das letzten Samstag aussah, gibt es hier zu sehen:

    Drei Mitarbeiterinnen von Doppel D im Dirndl

  • „No Bra Look“ – Doppel D im Sat.1 Frühstücksfernsehen

    Der Sommertrend „No Bra Look“ ist eine feine Sache – das natürlich nur, wenn Euer Shirt nicht verrutscht, das Traum-Dekolletee sitzt und die Brust nicht wackelt. Ein paar kleine Helferlein, wie Glanz Spray, Fashion Tape, Silikon- oder Klebe-BH sollten Euch bei Eurem neuen sommerlichen Style behilflich sein. Jenny von unserem BH-Beratungs-Team hat diese kleinen Geheimnisse zusammen mit dem Sat.1 Frühstücksfernsehen getestet. Das Resultat findet Ihr HIER.
    Übrigens ist der Silikon-BH nur bis Körbchengröße C geeignet. Eure Brust wird einfach da wo sie sitzt zusammengeschoben – mit einem Push nach oben braucht Ihr nicht rechnen – dann wählt Ihr lieber den Klebe-BH. Der funktioniert auch bis G-Cup – könnte aber Hautirritationen hervorrufen. Diesen bitte also vor Eurem großen Auftritt testen.

    Liebe Grüße von Euren DD-Ladies.

  • Still-BH: Susi auf der Suche nach einem Still-BH

    Unsere Susi verabschiedet sich am kommenden Donnerstag, den 11. August 2016, in ein wohlverdientes Baby-Jahr!
    Seit über einem Jahr ist Susi aus unserer Filiale in Charlottenburg gar nicht mehr wegzudenken – nicht nur als Filialleiterin unseres Dessous-Shops, sondern auch als gute Nachbarin für unsere Geschäftskollegen in der Knesebeckstraße, als sympathische Ansprechpartnerin für unsere tollen Stamm- und Neu-KundInnen und natürlich als zuverlässige und liebe Kollegin.

    Wir freuen uns schon sehr auf das erste Doppel D-Baby und wünschen Susi und dem Kleinen Gesundheit, Kraft, Ruhe und eine wundervolle Zeit!

    Was wäre ein Abschied ohne Sekt?
    Ihr seid am Donnerstag den ganzen Tag herzlich eingeladen, mit Susi anzustoßen – mit Saft für Susi und natürlich mit Sekt für Euch!

  • Doppel D auf der Dessous-Messe in Schkeuditz

    Wir waren für Euch wieder auf der Desous-Messe in Leipzig auf der Suche nach den neuesten Dessous-Trends, den schönsten Farben und den heißesten Schnitten für die nächste Frühjahr/Sommer-Saison 2017!
    Und wie man an unseren strahlenden Gesichtern am Stand von Ulla Lingerie Féminine ablesen kann: Wir sind fündig geworden!
    Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, auch die sympathischen Damen und Herren bei Panache Lingerie, Maison Lejaby, Shock Absorber und Like it! zu besuchen – wir können es kaum erwarten, Euch unsere Favoriten zu zeigen! Aber Geduld:

    Ab kommenden Februar trudeln die ersten Stücke in unseren Dessous-Shops in Mitte und Charlottenburg ein…umwerfende Dessous, Sport-BHs, Shapewear & Zubehör und natürlich bunte, gemusterte und passende Bademode!

    Ihr dürft gespannt sein!

    PS: Dieses Wochenende geht es übrigens zur „Wäsche und mehr..“ – Doppel D im Order-Rausch.. Natürlich nur für Euch!

Back to top